Sie sind hier: Startseite

Investor/Unterstützer gesucht

Intelligente Wissensdatenbank "Infektiologie"

Es ist das komplexeste Fachgebiet in der Medizin und eine der bedeutsamsten medizinischen Herausforderungen vom Beginn des Entstehens unseres Lebens, bis hin zum Moment unseres natürlichen Ablebens.

Die Infektiologie ist nicht nur auf den Menschen beschränkt, vielmehr beinhaltet es die gesamte Natur mit ihrer biologischen Vielfalt von Pflanzen, Tieren, Bakterien, Viren und Pilzen, bei Nutzung von biologischen und chemischen, wie auch modernen und invasiven Verfahren zur Diagnostik und Therapie.

Die besondere Bedeutung des Fachgebietes liegt in der Erhaltung des Lebens in immundefizienten Lebensabschnitten, also z.B. beim Un- und Neugeborenen, beim altersschwachen Menschen und bei Personen mit Begleit- sowie Nebenerkrankungen.

Infektionserreger und –erkrankungen unterliegen einem stetigen Wandel, der u.a. durch evolutionsbedingte, klima- und kulturbezogene Aspekte beeinflusst wird.

Mit den sich weiterentwickelnden Antibiotikaresistenzen zeigt sich zudem ein nicht unerheblich limitierender Einfluss auch in Bezug auf den Fortschritt der gegenwärtigen Hochleistungsmedizin.

Infektionskrankheiten sind die Herausforderung im 21. Jahrhundert

Die Infektiologie ist in allen medizinischen Fachrichtungen weltweit anzutreffen. Daher brauchen wir dringend eine evaluierte, stets aktuelle und einfach zu bedienende, intelligente Wissensdatenbank!
Unterstützen Sie uns bei der Umsetzung.

Im gemeinsamen Projekt "docQuery" mit dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) und der Universität Hildesheim haben wir beweisen können, wie effektiv künstliche Intelligenz im Rahmen der Reisemedizin genutzt und eingesetzt werden kann.

In der Folge haben wir uns dem Thema „Infektiologie“ zugewandt und weltweit alle wissenschaftlichen Daten zu über 1.100 humanpathogenen Erregern von über 700 humanpathogenen Infektionskrankheiten zusammengetragen [LINK].

Wir suchen gegenwärtig nach zukunftsorientierten Investoren und Unterstützern zur Realisierung einer intelligenten und interaktiven Wissensdatenbank zu allen weltweit vorkommenden humanpathogenen Infektionskrankheiten mit faktischen Informationen zum Erreger, dem Reservoir und Vorkommen, der Übertragungswege, der individuellen Klinik, Diagnostik, Therapie, Epidemiologie, ... .

Zur Nutzerzielgruppe zählen weltweit u.a. Behörden, medizinische Fakultäten, Krankenhäuser und Kliniken, ebenso auch niedergelassene Ärzte, Apotheken, die Reiseindustrie, der Warentransportsektor und viele weitere.

Stand: Mittwoch, 28. Juni 2017.